Start Apps für Experten Zeit für Apps

Zeit für Apps

Die Apps-Ära ist noch lange nicht vorbei. Die Benutzung von Smartphone-Applikationen ist in Deutschland heutzutage immer noch sehr verbreitet und kontnuirlich steigend.

Die meisten Menschen benutzen ihr Smartphone täglich. Laut der aktuellen Umfragen greifen sie sogar vielmals zum Smartphone am Tag. Dabei die meiste Zeit verbringen die Smartphone-Nutzer mit ihren lieblings- Applikationen, was ca. 85 Prozent der Nutzungszeit am Smartphone überhaupt ausmacht. Es gibt gegenwärtig unzählige Menge an Apps, die für private Anwendung angeboten werden.

Gleichermaßen gibt es auf dem Markt eine ganze Reihe professioneller und praktischer Applikationen mit Anwendungen, die beispielsweise folgende Aufgaben erleichtern können:

  • Projektmanagement
  • Zeitmanagement
  • Aufgabenverwaltung
  • Mobiles Maßnehmen
  • Baudokumentation
  • Mängelmanagement

Diese Apps richten sich vor allem an Architekten, Bauleiter, Projektleiter oder Planer.

Einige von ihnen existieren auf Deutsch, andere nur auf Englisch. Die meisten Apps sind jedoch kostenlos und sowohl für iPhone und iPad als auch für Smartphones zum Herunterladen verfügbar. Das Bestreben der Apps-Entwickler ist es, dass die Apps Ihnen helfen sollen:

  • Projekte besser zu gestalten
  • Zeit zu sparen
  • Ihren digitalen und mobilen Projektmanagement zu vereinfachen

Die genannten hier Apps-Anwendungen, stellen bloß einen kleinen Bruchteil davon, was wirklich den Planern heutzutage auf dem Markt zur Verfügung steht.

Ich lade Sie dazu ein ab und zu mein Blog zu besuchen, um immerwieder über die aktuellen Apps-Neuigkeiten zu erfahren.

Nachfolgend stehen Ihnen praktische Informationen über aktuelle Apps für Architekturbereich.

Veröffentlicht von Marc Mates

Ich bin Initiator und Herausgeber von Archidemat – Blog mit Schwerpunkt Architektur&Materialien. Hauptberuflich bin als Innenarchitekt tätig und darüber hinaus als Content Creator. Gerne können Sie mit mir ins Kontakt treten entweder per Kontaktformular oder Linked-In. Über Ihre Nachricht würde ich mich sehr freuen.