Start Material des Monats Naturtapete – ALMWIESN

Naturtapete – ALMWIESN

Nachhaltigkeit und Naturverbundheit durch die Verwendung von natürlichen Ausgangsmaterialien prägen das Image von Organoid Technologies aus Tirol – Spezialisten auf dem Gebiet der individuellen Naturoberflächen.

„Mit natürlichen Spezialoberflächen eine Mission erfüllen“ – lautet die Devise des Unternehmens. Einerseits durch optische, haptische und olfaktorische Eigenschaften der Oberflächen das Naturerlebnis in die Innenräume zu bringen und dadurch positive Emotionen & Erinnerungen hervorrufen. Andererseits die Beziehung von „Mensch und Natur“ neu zu definieren und diese kontinuierlich stärken.

Für die Herstellung von Naturoberflächen werden ausschließlich biologisch und regional erzeugte Rohstoffe verwendet. Sie werden normalerweise in den herkömmlichen Herstellungsprozessen nicht verarbeitet. Jedoch während der drei Jahren Forschungs- und Entwicklungsarbeit wurde unter Beweis gestellt, dass man die Herstellungsprozesse für die Verarbeitung von natürlichen Rohstoffen weitergehend optimieren kann. Inzwischen ist eine umfangreiche Produktpalette entstanden. Die vielfältigen Spezialoberflächen sind unter anderem aus einer bestimmten Kombination von Almheu, Margeriten, Kornblumen-und Lavendelblüten, Kräutern, Sonnenblumen, Blütenblättern von Rose, Pfefferminzstängel und Zitronengras zusammengesetzt. Diese wertvolle Rohstoffe kommen aus den exponierten Tiroler Berghängen und werden neuerdings zu einem innovativen und sensationellen Produkt, einer Naturtapete namens ALMWIESN verarbeitet.

Die in der Fotogalerie präsentierte Variante der Naturtapete mit atmungsaktiven Flachsrücken besteht aus: Almheu mit Blütenblättern von Arnika, Erika, Rose und Margeriten mit Stängel.

Unternehmen


Kontaktdaten

Ansprechpartner:

Verkaufsleiter
Herr Hans-Peter Forster

E-mail:
hpf@organoids.at

Telefon:
+43 (0) 660 60 69 09

Social media

Die Naturtapete ALMWIESN besitzt außer der dekorativen Anmutung einer bunten Almwiese eine ganz raffinierte Besonderheit – eine natürlich duftende Oberfläche. Sie wird entweder mit atmungsaktiven, natürlichen Flachsrücken (100% Flachs) oder einer transluzenten selbstklebenden Folie hergestellt. Als Naturtapete lässt sie sich wie eine schwere Tapete im Wandklebeverfahren anbringen. Die selbstklebend ausgestatteten Tapetenbahnen dagegen ermöglichen eine recht schnelle und problemlose Verarbeitung. Mit der Naturtapete lassen sich viele Gestaltungsideen im Raum umsetzen. Sie eignet sich sehr gut sowohl für den Möbel- und Innenausbau. Sogar runde Formen sind möglich. Die Tapete mit der selbstklebenden Folie auf den Rücken weist gewisse Transluzenz auf, was eine Hinterleuchtung ermöglicht. Das Objekt mit der Tapete kommt dadurch auf eine neue, besondere Weise zur Geltung. Der Einsatz vom Licht ist ein zusätzlicher Faktor, welcher bei der Gestaltung mit Naturtapete ALMWIESN viele Wege der Kreativität offen lässt.

MATERIAL

  • Naturtapete, Name: Almwiesn
  • Rohstoff: verschiedene natürliche Ausgangsmaterialien wie Almheu und Blütenblätter
  • atmungsaktiver Flachsrücken
  • Maße: ca. 3050 x 1320mm
  • Gesamtstärke: ca. 1mm
  • Beschichtungsstärke: ca. 0,8mm
  • Gewicht: ca. 0,6kg/qm

SENSORISCHE EIGENSCHAFTEN

  • natürliches Erscheinungsbild
  • anhaltender Duft von Almwiesn vorhanden
  • hervorragende Lichtechtheit
  • gute Transluzenz

FORM

  • flexibel
  • gemischte netzartige Struktur
  • Oberfläche lässt sich in andere geometrische Formen zuschneiden
  • ovale Formen möglich

ANWENDUNG

  • Raumübergreifende Gestaltung
  • Innenarchitektur
  • Wandverkleidung
  • Möbelfronten
  • Wand- und Deckenpanelle
  • Säulenverkleidungen
  • Türfronten

BESONDERE ASPEKTE

  • natürlich duftende Oberfläche
  • Ökologisch und gesundheitlich unbedenklich, klimaregulierend hergestellt
  • einfache Verlegung
  • Versiegelung der Oberfläche möglich

Pure Organoid Feelings

Weitere interessante Naturoberflächen von Organoid Technologies finden Sie in dem Beitrag:

Almwiesn – ein Hauch von Natur im Raum

Alle Fotos und Videos in diesem Beitrag unterliegen dem Copyright von Archidemat, Organoid Technologies und den jeweiligen Verfasser.

Veröffentlicht von Marc Mates

Ich bin Initiator und Herausgeber von Archidemat – Blog mit Schwerpunkt Architekturmaterialien. Als Innenarchitekt bin ich in Düsseldorf tätig und arbeite ebenfalls als Content Creator. Gerne können Sie mit mir ins Kontakt treten entweder per Kontaktformular oder Linked-In. Über Ihre Nachricht würde ich mich sehr freuen.

Interessante Materialien